tipps & tricks

Garnkonen mit Netz

1) Garnrollennetz selbst herstellen

Näht ihr selbst? Wie ihr eure Garnkone (große konische Garnrolle) kontrollierter abspulen lassen könnt erfahrt ihr im folgenden Tipp:

TIPP: manchmal sind die Konen mit Netzen versehen. Das Netz ermöglicht, dass der Faden kontrollierter abwickelt und kein Durcheinander entsteht.
Diese Lösung kann man sich auch ganz einfach selbst aus einem Knoblauch-Netz (die Kunststoff-Verpackung, in der meistens mehrere Knobiknollen verkauft werden) herstellen und über seine Garnrollen stülpen. Aus einem Netz kann man zwei Konen-Netzhäubchen bekommen. Jeweils die Enden knapp abschneiden und den Netzschlauch halbieren.

Umwelthinweis: natürlich ist's besser kein Plastik zu kaufen und den Knobi unverpackt zu kaufen. Wenn ihr jedoch einmal nicht die Möglichkeit habt und nur im Netz verpackten Knobi findet, dann nutzt das Netz doch für z.B. eben diesen Tipp. Oder habt ihr noch andere Ideen?